Wie man sein Geburtsdatum auf Facebook ändert oder versteckt, um den Datenschutz zu gewährleisten.

Es gibt einige Gründe, warum ein Facebook-Nutzer sein Facebook Geburtstag verbergen kann. Die erste ist die Privatsphäre, Sie sind eher das Opfer von Identitätsbetrug, wenn Sie es bekannt machen das genaue Datum Ihres Geburtstages. Der andere Grund könnte sein, wenn du minderjährig (unter 18 Jahren) auf Facebook bist, möchtest du vielleicht nicht, dass jemand weiß, dass du aus Gründen der Cybersicherheit bist. Der dritte Grund ist, dass dein Teenager bei der Einrichtung seines Kontos über sein Alter auf Facebook gelogen hat, so dass es sich tatsächlich um ein Erwachsenenkonto (über 18 Jahre) und nicht um ein kleines Konto handelt, und du kannst das Geburtsdatum auf seinem Konto korrigieren wollen, damit sie die strengeren Datenschutzeinstellungen erhalten, die ein kleines Konto bietet.

Was ist ein Facebook Minor Account?

Es gibt 2 verschiedene Arten von Konten auf Facebook für Profile, ein Erwachsenenkonto, bei dem alle Einstellungen standardmäßig öffentlich sind, oder ein kleines Konto, bei dem es ein paar zusätzliche Datenschutzeinstellungen gibt, die zum Schutz von Jugendlichen aktiviert sind. Bitte beachten Sie, dass ein kleines Konto mit den zusätzlichen Sicherheitseinstellungen nicht ausfallsicher ist, da so viele Kinder Freundschaftsanfragen von Personen akzeptieren, von denen sie nicht wissen, dass sie manchmal beliebter erscheinen. Aber es ist besser, ein kleines Konto zu haben. Es gibt mehr über Konten für Erwachsene und Minderjährige und was der Unterschied ist, finden Sie hier auf der Facebook-Hilfeseite.

Das Ändern oder Verstecken deines Geburtsdatums ist relativ einfach, du musst nur zurück in deinen Basis-Info-Bereich in deinem oder deinem Teenager-Konto gehen und die Einstellungen an einigen Stellen ändern. HINWEIS: Du kannst diese Einstellungen nicht für deinen Teenager sperren, dein Kind kann sie jederzeit ändern, es muss wirklich eine Vereinbarung zwischen dir und deinem Teenager sein, um sie privat und ehrlich zu halten.

Hier ist WIE!

Beginnen Sie, indem Sie von Ihrem „Home“-Zeitachsenbereich auf Facebook zurück zu Ihrer „Profile“-Timeline navigieren, klicken Sie einfach auf Ihren Profilnamen oben rechts auf Ihrer Facebook-Startseite. Dann geh runter zu knapp unter dein Titelbild Klicke auf „Über“.

Scrollen Sie nach unten zu „Kontakt und Basisinformationen“ im linken Menü, gehen Sie nach rechts zu „Basisinformationen“ und bewegen Sie den Mauszeiger ganz rechts neben Ihrem Geburtsdatum und/oder Geburtsjahr und klicken Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten.

Hier kannst du das Geburtsdatum ändern oder auf „Deine Freunde“ oder „Nur ich“ einstellen, um es vor der Sicht zu verstecken.

Hinweis: Du kannst Freunden auch nur dein Geburtsdatum (nicht das Geburtsjahr) zeigen, wenn du möchtest, dass sie dir zu deinem Geburtsdatum einen Glückwunsch zum Geburtstag schicken.

Auf Minor (unter 18 Jahren) Konten sind die Optionen nur auf Freunde und Bekannte von Freunden beschränkt.
HINWEIS: Viele Kinder haben ihre Geburtsdaten gefälscht, um ein Konto auf Facebook zu erhalten, bevor sie 13 Jahre alt waren. Überprüfen Sie also das Geburtsjahr Ihres Kindes auf Facebook und stellen Sie sicher, dass es für sein Alter richtig eingestellt ist, damit es von einigen zusätzlichen Datenschutzeinstellungen für Teenager profitiert.

Posted in Tipps und Tricks | Leave a comment

Verwendung der FRITZ!Box als drahtloser Repeater

Um das Wlan Signal Ihrer Fritzbox weiter zu leiten gilt es z.B. einen Devolo 500 einrichten zu lassen, sollte man dies nicht wollen können Sie alternativeine alte FRITZ!Box als drahtlosen Repeater mit einer bestehenden FRITZ!Box verbinden. In den gängigen DLAN Adapter Test finden Sie die aktuell guten Repeater. Die in der bestehenden FRITZ!Box konfigurierten Internetdienste stehen dann der als drahtloser Repeater konfigurierten FRITZ!Box und den damit verbundenen Geräten wie Computern und Telefonen zur Verfügung. Besonders eignet sich eine alte Fritzbox als Repeater, so kann man alte Geräte sinnlos wiederverwenden auch wenn man sich mittlerweile technisch auf einen neueren Stand gebracht hat.

Alte FritzBox wiederverwenden

Anforderungen / Einschränkungen

– Jede FRITZ!Box muss das Verfahren zur Erhöhung der drahtlosen Reichweite unterstützen.

– Der drahtlose Netzwerkname (SSID) der FRITZ!Box mit Internetzugang muss sichtbar sein.

Hinweis: Alle in diesem Handbuch enthaltenen Anweisungen zur Konfiguration und Einstellung beziehen sich auf das neueste FRITZ!OS für die FRITZ!Box.

1 Konfiguration der FRITZ!Box als drahtloser Repeater

Verbinden des Computers mit dem drahtlosen Repeater

  1. Verwenden Sie entweder ein Netzwerkkabel oder ein drahtloses LAN, um einen Computer mit der FRITZ!Box zu verbinden, die Sie als drahtlosen Repeater verwenden möchten. Wenn der Computer bereits mit der FRITZ!Box verbunden ist, die die Internetverbindung herstellt, löschen Sie diese Verbindung.

Konfiguration der Betriebsart

  1. Klicken Sie auf „Heimnetzwerk“ in der FRITZ!Box Benutzeroberfläche.
  2. Klicken Sie im Menü „Heimnetzwerk“ auf „Mesh Networking“.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte „Netzeinstellungen“.
  4. Aktivieren Sie die Option „Mesh Repeater“ im Abschnitt „Mesh Operating Mode“.
  5. Aktivieren Sie die Option „Diese FRITZ!Box ist ein Netzwerkgerät (IP-Client) im Heimnetzwerk [….]“.
  6. Aktivieren Sie die Option „via wireless LAN“.
  7. Suchen Sie unter „Drahtloses Funknetz auswählen“ nach dem Namen des Drahtlosnetzes (SSID) der FRITZ!Box mit Internetzugang und wählen Sie es aus. Wenn die FRITZ!Box nicht angezeigt wird:
  8. Verringern Sie den Abstand zwischen den beiden Geräten.
  9. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Refresh List“ und wählen Sie dann die FRITZ!Box mit Internetzugang.
  10. Geben Sie im Feld „Netzwerkschlüssel“ den Netzwerkschlüssel der FRITZ!Box mit Internetzugang ein.
  11. Klicken Sie auf „Übernehmen“, um die Einstellungen zu speichern.

Nun ist die FRITZ!Box als drahtloser Router konfiguriert.

Wichtig: Bei der Konfiguration als drahtloser Repeater ist die FRITZ!Box unter http://fritz.box nicht mehr erreichbar, sondern Sie müssen die Mesh- oder Heimnetzwerkübersicht der FRITZ!Box mit Internetzugang oder die ihr von der FRITZ!Box mit Internetzugang zugewiesene IP-Adresse verwenden.

2 Einrichten des Mesh

Wenn FRITZ!OS 7 oder höher auf der FRITZ!Box mit Internetzugang installiert ist, verbinden Sie die Geräte zu einem Mesh.

  1. Drücken und halten Sie die Verbindungstaste auf der FRITZ!Box mit Internetzugang, bis die LED „WLAN“ blinkt. Andere LEDs können ebenfalls blinken.
  2. Innerhalb von 2 Minuten: Drücken und halten Sie die Verbindungstaste am Funkverstärker, bis die Bestätigungs-LED leuchtet. Andere LEDs können ebenfalls aufleuchten.
  3. Der Prozess ist abgeschlossen, sobald die FRITZ!Box mit Internetzugang den drahtlosen Repeater mit dem Mesh-Symbol in der Mesh-Übersicht markiert.

3 Finden Sie den idealen Standort für die FRITZ!Box.

  1. Wählen Sie einen Standort für die FRITZ!Box, die als drahtloser Repeater verwendet wird, wo die Qualität des drahtlosen Signals der FRITZ!Box mit Internetzugang gut ist.
Posted in Netzwerk | Leave a comment